6 Gründe Diabetische Socken Fördern Gesunde Füße

 

Wussten Sie, dass quick 70% der beinamputationen bei Menschen mit diabetes auftreten? Erschreckende Tatsache, nicht wahr? Aber es gibt Möglichkeiten, die Gesundheit Ihrer Füße und Beine durch die Verwendung von diabetischen Socken zu verbessern socken B07W4NJB4S.

Hier sind 6 gesundheitliche Vorteile von Socken für Diabetiker:

#1 Keine Reizung Mehr-Diabetische Socken wurden so konzipiert, dass Sie vollständig nahtlos sind. Ein solches Merkmal ist wichtig, um fußreizungen zu reduzieren.

Traditionelle Socken haben im Allgemeinen Nähte, die an Ihrem Fuß reiben können. Im Laufe der Zeit kann diese Reibung Blasen und andere Wunden verursachen.

Das nahtlose design einer diabetischen Socke reduziert die Reibung erheblich und erhöht so die Wahrscheinlichkeit, Blasen, Wunden und Schnitte zu entwickeln, sehr gering.

#2 Reduzieren Druck-Ähnlich wie Vorteile verbunden mit eine nahtlose Socke, die Verwendung von Falten-Beweis materials ist auch sehr wichtig.

Wenn eine Socke zu Falten neigt, kann Sie Ihre Füße genauso unter Druck setzen wie eine Naht. Sie werden dies bemerken, wenn sich eine Socke zusammenbündelt und in bestimmten Bereichen zusammenrollt.

Die Verwendung von faltenfreiem materials ist eine weitere Möglichkeit, Druck und Reibung an Ihren Füßen zu reduzieren.

#three Fördern Sie eine Gesunde Durchblutung – Sie werden auch feststellen, dass die diabetes-Socke ein unverbindliches Oberteil hat. Dies ist ein weiteres wichtiges Designmerkmal.

Traditionell werden bindungsoberteile verwendet, um die Socke entweder durch engere Nähte oder elastisch an Ort und Stelle zu halten.

Dies ist ein ziemlich übliches design und klingt theoretisch nach einer guten Idee. Diese Praxis kann jedoch den Blutfluss reduzieren und eine schlechte Durchblutung fördern.

Leave a Reply